banner

Degeneration, Ethik- und Demokratieverlust...

Alles

Deswegen haben wir keine mehr. Lassen Sie uns dies ändern...

banner
line

EU-Talfahrt...

Vor dem Hintergrund einer bereits längerfristig anhaltenden Talfahrt der EU fordern im Januar 2013 englische Stimmen mit einer bislang nicht da gewesenen Entschiedenheit den gesamtheitlichen Ausstieg des Königreichs aus der EU. Bekanntermassen haben die Briten bereits den EURO nicht übernommen, und siehe da, ihr Land kann entgegen den Prognostikern für dessen baldige Übernahme des EURO nicht nur ebenso in Europa existieren, Nein, es will auch noch die Loslösung im übrigen, um nicht noch die Nachteile bei der Finanzierung finanziell eingebrochener EU-Mitglieder zu übernehmen und sich damit selbst zu Grunde zu richten. Britische Abgeordnete - wie z.B. Nigel Farage, richten gar das Wort an Deutschland, ob man sich nicht auch hier allmählich besinnt, der Farce ein Ende zu bereiten. Tatsächlich scheint sich für die vertragstreuen EU-Mitglieder eine loose/loose-Situation anzubahmen: auf der einen Seite wird den Länderparlamenten immer mehr Macht genommen, wofür sie noch Milliardensummen für die Finanzierung eines monströsen Verwaltungsapparats und notleidender EU-Mitglieder nach Brüssel überweisen dürfen, die ohne Rücksicht auf ihr Verschulden an ihrer mangelnden Vertragstreue finanziert werden sollen. Dabei ist nur zu verständlich, dass immer mehr vertragstreue Mitglieder zu dem Schluss kommen, dass das Geld in ihren eigenen Ländern für dringende Investitionen fehlt und sich immer häufiger die Frage stellt: Kann eine im Ergebnis begrüssenswerte Union überhaupt nach diesem Prinzip längerfristig funktionieren oder sind die in der Bilanz sich offenbar ausblutenden Vertragstreuen nicht dabei, sich ihr eigenes Grab zu schaufeln ? Nach alledem ist es den Briten nicht zu verübeln, dass sie immer vehementer ein EU-Referendum, also einen Volksentscheid über den Verbleib in der EU fordern, eine demokratische Selbstverständlichkeit, die man den Deutschen leider versagt hat...

[Home] [Absichten-Ziele] [Allg.Übersicht] [Demokratie...] [Ethik] [Geldwirtschaft] [Gesellschaft] [Justiz] [Medien] [Politik] [-Angriffskrieg] [-Arbeitslose] [-Atomkatastr.] [-Bankrotterkl.] [-BT-Wahl 2009] [-Bundesp.-Wahl] [-Cebit] [-Dioxin] [-EDV-Politik] [-Ehrensold] [-EU-Talfahrt] [-EU-Verfassung] [-EURO] [-Faule Kompr.] [-Freiheitskampf] [-Grundgesetz] [-Hartz IV] [-Haushaltsabgabe] [-Integrität] [-IT-Ministerium] [-Kartellbehörden] [-Kernursachenlehre] [-Korruption] [-Leiharbeit] [-Lobbyismus] [-Lügen ?] [-Lybienkrieg] [-Macht vor Recht] [-Machtkontrolle] [-Manipulation] [-Medienhoheit] [-Meinungen] [-Minister geht...] [-Mobilfunk] [-Mr.Snowden] [-NPD-Verbot] [-Partei/Volkswille] [-Pflegeversich.] [-Politikwechsel] [-Prioritäten] [-Profitmotiviert] [-Quantanamo] [-Rechnungshöfe] [-Rechtschreibref.] [-Rundfunkgeb.] [-Sozialstaat] [-Staatsschulden] [-Staatstrojaner] [-Steuerrecht] [-Steuer-CD's] [-Taliban] [-Tierschutz] [-Tötung von O.B.L.] [-Umweltkatastr.] [-Unrechtsbew.] [-Verdienverd.] [-Verkehrsinfarkt] [-Volksbegehren] [-Vorstandspolit.] [-Wachstum] [-Wahlen] [-Wahrheit] [-Wikileaks] [-Zypern/EU] [Themenausbl.] [Zukunftsvision] [Kontakt] [Impressum]